Heilpraktiker Fulda - Naturheilpraxis Detlef Pöhlmann - Kursangebote, Seminare und Workshops

Kursangebote, Seminare und Workshops

preventionspa Academy - aus der Praxis für die Praxis


Aus der Praxis für die Praxis - Ganzheitliche Diagnose und Therapie
6 Tagesausbildung zum preventioncoach (in 3 mal 2 Tagesabschnitten)


In diesem Praxiseminar möchten wir Ihnen einen tiefen Einblick in die Möglichkeiten der heutigen Diagnostik geben und Ihnen zeigen wie viele Möglichkeiten Ihnen die moderne Technik zu bieten hat, indem sie OHNE Blutabnahme und Zusatzkosten sofort einen Gesamtüberblick über den tatsächlichen Zustand des Körper erhalten.

In Kombination mit einer Messung des vegetativen Nervensystems und dem dahinter kombinierten Organischen Zusammenhängen, öffnen sich Ihnen neue Wege im Bereich Diagnostik und Therapie. Um ganzheitlich naturheilkundlich eine Lösung von Problemen zu finden, darf ein Therapeut nicht nur die Symptomatik eines Menschen betrachten, sondern sollte sie auch aus geisteswissenschaftlicher Sicht in Ihrer Gesamtheit erfassen können. Daher ist das Erarbeiten von Zusammenhängen auf der Grundlage alten alchemistischen Wissens und den Erkenntnissen und Analysemöglichkeiten der modernen Medizin ein wesentlicher Bestandteil einer erfolgreichen Behandlung.

Tatsache ist, das die Anzahl der Zivilisationserkrankungen steigt und das Alter der Betroffenen sinkt. Ein deutliches Anzeichen das man mit Symptombehandlungen nicht mehr weiter kommt. Es sind Präventive Maßnahmen gefragt und eine ganzheitliche Analyse und Therapie.

Die Fortbildung für den Kurs 1 von 3 findet am:

Samstag, den 17.06.2017 von 09:30 - 17:30 Uhr und
Sonntag, den 18.06.2017 von 09:00 - 16:00 Uhr im


in Glanz - Sulz am Neckar statt

Die Seminarkosten betragen 350,00 Euro inkl. MwSt.

Referentin: Alexa Schultz
Präventionstherapeutin - Onkologie - Naturheilverfahren - TCM
Ausbilder für Wellness- und Präventionstherapeuten

Referent: Detlef Pöhlmann
Heilpraktiker und Osteopath
Referent der preventionspa Academy
Spezialgebiete Alchemie und Stoffwechselregulation n. Schole & Lutz & Köhler

Kursinformationen und Anmeldung über

info@bioscan-online.de oder 07454 / 976 7222


In der Schulung verwendete Analyse- und Therapiegeräte


TRX Suspension Training Kursangebote


TRX Suspension Training Kurs - oder die effektivste Art "abzuhängen" mit Gabriela Pöhlmann

Das TRX Suspension Training ist eine relativ neue, sehr effektive Ganz-Körper-Trainings-Methode. In jeder Einheit trainieren Sie immer mit Ihrem Körpergewicht gegen die Schwerkraft und können innerhalb von Sekunden den Anforderungsgrad der Übungen durch Positionsveränderungen selbst bestimmen.

Dieses Training ist eine optimale, lebenslange Möglichkeit zur Gesundheitsvorsorge für JEDEN, unabhängig vom Geschlecht, Alter und sportlicher Aktivität. Gewichtsprobleme, mangelnde Beweglichkeit oder fehlende Ausdauer sowie nachlassende Kraft gehören nun der Vergangenheit an. Und das bei einer zeitlichen Investition von 2 - 3 mal 20-30 Minuten Training pro Woche.

Mittwoch´s - Beginn: 09:15 & 10:15 jeweils 8 Vormittage und / oder 8 Abende á 60min in der Dirloser Turnhalle - zusätzliche Kurse finden im Helene-Weber-Haus und in der Fachhochschule statt.

Dieses Kursangebot ist speziell für Frauen gedacht und wird von Frau Gabriela Pöhlmann geleitet. Wenn Sie sich für die Kurse bei anderen Veranstaltern interessieren, müssen Sie sich bitte dort melden.

Anmeldung bitte unter 0661 / 941 85 23 oder online hier


Weitere Kursangebote:

(Gabriela Pöhlmann 0661 / 941 85 23)

  • TRX Suspension Training Kurs für Frauen (Kurse in Fulda mit Gabriela Pöhlmann)
  • TRX Suspension Training individuelles Personal Training (Gabriela Pöhlmann)
  • Ernährungsberatung nach den 5-Elementen der chinesischen Medizin (Gabriela Pöhlmann) - auf Anfrage
  • Kochkurs nach den 5-Elementen der chinesischen Medizin (Gabriela Pöhlmann) - auf Anfrage



Myofascial Release Strategien Seminare


Unser Gehirn arbeitet bewegungsorientiert, aktiviert daher immer ganze Muskelketten und keine einzelnen Muskeln. Was passiert z.B., wenn wir Laufen oder Springen? Ultraschalluntersuchungen zeigen, dass es nicht die Wadenmuskulatur ist, die sich immer wieder kontrahiert und die aktive „Hebearbeit“ verrichtet, sondern dass es vor allem die Faszien (Bindegewebe) und die Achillessehne sind, die sich ständig verlängern und verkürzen. Überlastung des myofaszialen Gewebes durch gleichförmige Bewegungen führt zu gröberen Rissen in diesen Faszien und somit zu Verklebungen, Verhärtungen und sog. Trigger Punkten. Die Folge davon sind Bewegungseinschränkungen, Gelenkschmerzen, Verspannungen und daraus resultierend eine deutlich erhöhte Verletzungsanfälligkeit, was wiederum zu einer allgemeinen Leistungsminderung bei allen Aktivitäten des täglichen Lebens führt. Alles fühlt sich „irgendwie steif“ an.

Daher kann gesagt werden, dass chronische Verkürzung oder Verhärtung einer Muskel-Faszien-Kette zu Ausgleichs- oder Korrekturspannung in anderen Ketten führt, was häufig die Ursache vieler Beschwerden an anderer Stelle am Bewegungsapparat sein kann. (z.B. Instabilität der Hüfte links <> eingeschränkte Schulterbewegung rechts). Das Wunderbare an unserem Körper ist aber, dass sich dieser Prozess umkehren lässt und wir durch gezielte Arbeit an diesen Ketten wieder geschmeidiger und flexibler werden können.

Im Seminar „Myofascial Release Strategien“ werden Ihnen Techniken und Werkzeuge vorgestellt, wie Sie Ihre „Flexibility-Highways“ gezielt ansprechen und trainieren können. Einerseits als Warm-Up und Flexibilitätstraining, andererseits aber auch gezieltes Faszientraining, um die gewonnene Erweiterung des Bewegungsradius zu konsolidieren.

  • Gerne können Sie für einen individuellen Workshop anfragen, der auch in Ihren Räumlichkeiten stattfinden kann. Mindestteilnehmerzahl 6 Teilnehmer :-)
  • auf Anfrage - Workshop "gezielte Anwendung" und Problemstellungen in Fulda

» Anmeldung, Kursgebühren und Beschreibung Basis-Seminar bitte hier


» Anmeldung, Kursgebühren und Beschreibung Workshop bitte hier